Impfen aktiviert das Immunsystem gegen die verabreichten Mikroorganismen, durchaus auch im Sinne von Hahnemann. Aber Impfen aktiviert auch andere Mechanismen. Gerade jetzt mit den Massenimpfungen gegen SARS-CoV-2 beobachten wir gehäuft akute wie auch langanhaltende Wirkungen, lokal und systemisch, sowie die Aktivierung vorbestehender Veranlagungen. Die Homöopathie kann derart Geplagten nachhaltig helfen, wie die praxistauglichen Empfehlungen von Markus Wiesenauer zur Behandlung und Vermeidung von Impfreaktionen aufzeigen. Dank seinen Ausführungen finden sich auch im Praxisalltag schnell und sicher die passenden homöopathischen Mittel.

Darüber hinaus versteht er es wie kein anderer, die Hintergründe fürs Auftreten von Pathologien zu erklären und den Weg zum Simillimum zu weisen, selbst bei schweren Erkrankungen. 

Aus der Praxis – für die Praxis: es war wieder ein wunderbares Webinar, wir danken dem Referenten herzlich für seine Tips und Tricks!