Schweizerische Ärztegesellschaft für Homöopathie sahp
Société médicale suisse d’homéopathie smsh
Società medica svizzera d’omeopatia smso
Swiss Medical Society for Homoeopathy smsh

Über die SAHP

Die SAHP besteht seit 1985 und bezweckt zum Wohl der Allgemeinheit die fachliche Fortbildung hinsichtlich Klassischer Homöopathie unter Berücksichtigung moderner wissenschaftlicher Erkenntnisse mittels Fortgeschrittenenkursen, klinischen Seminaren und Kongressen.

Die SAHP bietet Fortbildungskurse für Klassische Homöopathie nach den Grundlagen von Hahnemann, Bönninghausen, Boger und Hering an. Bereits zu Lebzeiten Hahnemanns beeinflusste sein bester Schüler, Clemens von Bönninghausen, die Homöopathie massgeblich.  Ausgehend von den neuen Erkenntnissen der Physik erfahren in der SAHP die Arbeiten Bönninghausens eine vertiefte Einsicht. Auch die Werke von Constantin Hering, Cyrus Maxwell Boger und Ernest Farrington und weiteren grossen Lehrern der Homöopathie lassen sich nahtlos in dieses moderne Konzept der Homöopathie einfügen.

Mitglieder der SAHP lehren als Dozenten und Dozentinnen in der SVHA Academy und beteiligen sich somit an der Grundausbildung in klassischer Homöopathie. Die SVHA Academy ist 2015 aus dem Zusammenschluss aller anerkannten deutschsprachen Schulen entstanden.

Die SAHP führt in Zusammenarbeit mit dem SVHA und der SAGH (Schweizerische Apotheker-Gesellschaft für Homöopathie) eine Prüfung der Lerninhalte der Weiterbildung für klassische Homöopathie durch und attestiert das erfolgreiche Bestehen mit einem Prüfungsausweis. Dieser ist Voraussetzung zum Erhalt des Fähigkeitsausweises.

Für den Grundlehrgang können Sie sich unter www.svha.ch Rubrik ACADEMY informieren.